Island Nordwest

Der Norden ist allgemein besseres=sonnigeres Wetter gewöhnt, als der Süden. Hier haben wir einen kurzen Wanderstop gemacht, um unsere Füsse vertreten zu können. Das Gebiet umfasst die nördliche “Hauptstadt” = Universitätsstadt: Akureyri bis hin zu den Westfjorden. Wir sind zufälligerweise am Unabhängigkeitstag am Montag 17. Juni in Akureyri gewesen, wo wir mit den fröhlichen Isländern…

read more →

Island im Nordosten

Mit der Ankunft in Seydisfjördur auf der Fähre von Hirtshals hat unsere Reise am 11. Juni begonnen. Wir legen gleich los über den ersten Pass mit immer noch viel Schnee in der Landschaft Richtung Egilsstadir, wo wir uns mit Nahrungsmittel, Diesel und SIM-Card für den Internetzugang eindecken. Auch haben wir versucht genauere Landkarten zu erhalten,…

read more →

Island

Geysir in der Haukadalur-Gegend alle 5 Minuten schiesst kochendes Wasser aus der Erde mit unterschiedlicher Stärke und Menge werden die Wassermassen in die Höhe getrieben Je nach Wucht dieser Fontäne kann der Geysir zwischen 15 und 25 Meter Höhe erreichen Wunderland Island Als Normalbürger Europas ist man beim ersten Besuch Islands einfach überwältigt. So etwas…

read more →

Piemont

Am 14. November 2012 haben wir unser Expeditionsfahrzeug im UNICAT-Werk übernommen und alle  technischen Details kennengelernt, um eine erste Probetour in Europa wagen zu können und um die nötigen Vorkehrungen für das ÜBERWINTERN in der Schweiz durchführen zu können. Unsere erste Reise ins Piemont diente dazu unser neues Expeditionsfahrzeug kennen zu lernen Panorama im Hintergrund…

read more →